Samstag, 21. Mai 2016

Mutlu Ergün-Hamaz: „Kare Günlük - Die geheimen Tagebücher des Sesperado“ - oder wie man auf die Frage nach der Herkunft antwortet

Schon zum dritten Mal findet in Passau das „Festival contre le racisme“ statt. Zum Auftakt gab es eine Lesung des Autors und Rappers Mutlu Ergün-Hamaz im Café Museum. Was es dort zu sehen und vor allem zu hören gab, erfahrt ihr bei uns.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen